Leckageortung

 

 


 

Leckageortung mit Thermografie

Durch ergänzende bauthermische Untersuchungen während der Blower-Door Messung lassen sich umfassende Aussagen zum Zustand der Gebäudehülle treffen. Auch in der wärmeren Jahreszeit.

 

Leckageortung mit Thermo-Anemometer

Mit unserem SwemaAir 40-Anemometer lassen sich auch feinste Luftströmungen unverzüglich erkennen.

 

Leckageortung mit Nebelgeräte

Nebelgeräte eignen sich für eine Ortung typischer Leckagen an Bauelementen, Anschlüssen und Durchdringungen (Fensterfugen, luftdurchströmte Kabelkanäle, undicht verlegte Lüftungsrohre. Prüfung von Installationsschächten zwischen einzelnen Wohnungen).

3
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok